Wolfgang-Fleischert-Schule

  !!! AKTUELLES !!!

Ministeranschreiben vom 11.2.21

Download
Ministerschreiben an Eltern_Maßnahmen ab
Adobe Acrobat Dokument 126.7 KB

Elterninformation zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

 ab Montag, dem 22.2.2021

Liebe Eltern,

wie Sie dem vorangehenden Ministerschreiben entnehmen konnten, beginnen die hessischen Schulen am kommenden Montag mit dem sogenannten "Wechselunterricht", um nach und nach alle Schülerinnen und Schüler wieder in den Präsenzunterricht zurückzuholen. Bei der Umsetzung wird den Schulen viel Freiraum gegeben, sodass wir beschlossen haben, anstatt Wechselunterricht für die Klasse 3 und 4 (Abschlussklasse) Präsenzunterricht anzubieten. Die räumlichen Gegebenheiten lassen die Einhaltung von Mindestabständen zu, sodass wir hier bereits einen Schritt zurück in den "normalen" Schulalltag wagen können.

Die Klasse 3 und 4 hat täglich Unterricht von 8.00 bis 12.30 Uhr im DGH.

Die Flexklasse wird im Wechselunterricht beschult, da Frau Daucks wegen der Maskenpflicht im Unterricht ab sofort keinen Präsenzunterricht mehr halten darf. Sie wird den Distanzunterricht mit dem Padlet weiterführen und betreuen.

Die Flexklasse wird wie folgt beschult:

 

Woche vom 22.2. - 26.2.: 

Flex 1       Mo,Mi,Fr         8.00 - 12.30 Uhr

Flex 2       Di und Do       8.00 - 12.30 Uhr

 

Woche vom 1.3. - 5.3.:     

Flex 1       Di und Do       8.00 - 12.30 Uhr

Flex 2       Mo,Mi, Fr        8.00 - 12.30 Uhr

 

Danach immer im Wechsel !!!

Für die Tage, an denen Ihr Kind keinen Präsenzunterricht hat, bieten wir eine Notbetreuung an.  

Bitte teilen Sie uns bis Donnerstag den 18.2.21 um 12 Uhr mit, ob Ihr Kind ab dem Zeitpunkt des Wechselunterrichts (22.02.21) an der Notbetreuung teilnehmen soll.

Die Notbetreuung findet von 8.00-12.30 Uhr statt. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass von beiden Elternteilen die aktuellen Arbeitsbescheinigungen (siehe Muster auf der Homepage) des Arbeitsgebers vorgelegt werden können. Die Arbeitsbescheinigungen können Sie entweder einscannen und an die Poststelle senden, per Post an die Schule senden oder in den Briefkasten der Schule einwerfen. 

Anmeldung zur Notbetreuung bitte unter: 

poststelle@g.roehrenfurth.schulverwaltung.hessen.de

 

Von 12.30 bis 15.00 Uhr findet Betreuung für die angemeldeten Kinder im DGH und in der Schule statt. Wir bitten jedoch darum, diese nur in Anspruch zu nehmen, wenn es unbedingt erforderlich ist. Die Abstandsregelung und die Maskenpflicht gilt auch hier! Falls Sie das Angebot in Anspruch nehmen müssen, melden Sie sich bitte bis zum Freitag, den 19.2. bei Frau Nadler.

Neu ist, dass für alle Kinder ab Montag auch im Unterricht Maskenpflicht (medizinische Masken! /OP-Masken) giltSelbstverständlich sorgen wir für regelmäßige Maskenpausen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind die Maske mindestens einmal täglich wechselt und geben Sie ausreichend Masken zum Wechseln mit!

Sportunterricht findet unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln für alle Jahrgangsstufen laut Stundenplan statt. Auch die Nebenfächer werden entsprechend den Vorgaben des Ministeriums wieder unterrichtet.

Warmes Mittagessen kann vorerst bis zu den Osterferien nicht angeboten werden.

Wir hoffen sehr, dass die getroffenen Regelungen wieder mehr Normalität in den Alltag aller Familien bringen und freuen uns darauf, Ihre Kinder am Montag gesund wieder zu sehen. Bitte geben Sie Ihren Kindern warme Kleidung mit, damit sie  während der Lüftungszeiten nicht frieren müssen. Kinder mit Erkältungssymptomen sollten selbstverständlich zuhause bleiben. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Doris Ilgen

Rektorin

15.2.2021


Elterninfo Flex 1/2 18.02.2021

Download
Muster Arbeitgeberbescheinigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.0 KB

Download
Hygieneplan 7.0 Anlage 4 (verschoben).pd
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB

Elterninformation zur aktuellen Wetterlage

3. Elterninformation zur aktuellen Wetterlage

Freitag,12.02.2021

Liebe Eltern,

laut Wettervorhersage sollen die niedrigen Temperaturen auch am Montag und Dienstag der kommenden Woche noch vorherrschen. Erst ab Mittwoch wird es milder. 

Da die Einhaltung der Lüftungsempfehlung bei hohen  Minusgraden weiterhin nicht umsetzbar ist, werden wir am Montag und Dienstag wieder ausschließlich Distanzunterricht anbieten. Von Mittwoch bis Freitag  kann der Präsenzunterricht wie in den vergangenen Wochen wieder aufgenommen werden. Vorausgesetzt die Wettervorhersage trifft zu !!! Distanzunterricht läuft wie gewohnt.

Notbetreuung soll nur im absoluten Notfall in Anspruch genommen werden. Sollten Sie dringenden Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung unter folgender Rufnummer: 0561- 70244259.

Sobald es genaue Informationen zur Öffnung der Schulen für alle Kinder  von Seiten unserer Landesregierung gibt, informieren wir Sie umgehend auf unserer Homepage.

 

Mit freundlichen Grüßen

Doris Ilgen

 


Antrag Kinderkrankengeld

Download
BMFSFJ_Musterbescheinigung_Kinderberteuu
Adobe Acrobat Dokument 49.7 KB

Info Übergang Klasse 4 nach 5

Video Übergang Klasse 4/5

Download
6.11.2020
Übergang GS 4 5 2020 V5kl.mp4
MP3 Audio Datei 19.8 MB

Download
Hygieneplan W-F-S 2. 0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.7 KB
Download
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssym
Adobe Acrobat Dokument 435.0 KB

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Wolfgang-Fleischert-Schule Röhrenfurth


Wir lieben, was wir tun

In unserer Schule lernen die Kinder nicht nur lesen, schreiben und rechnen, sondern werden auch mit Kopf, Herz und Hand auf einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst und ihrer Umwelt vorbereitet. Dazu gehört auch, dass sie Methoden zum eigenverantwortlichen Lernen erwerben und Lernstrategien kennen lernen, mit denen sie sich neue Lerninhalte selbstständig erschließen können. Es geht darum, das Lernen zu lernen.
Es ist uns sehr wichtig, dass dies in einer entspannten, angstfreien Atmosphäre stattfindet und  sich alle Kinder in unserer  Schule wohl fühlen. Ein freundliches Miteinander, ein aggressionsfreies Umfeld und demokratisches Handeln bestimmen unseren  Schulalltag.
Eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern gehört selbstverständlich dazu.


Umweltschule

Die Schule arbeitet seit 1999 sehr erfolgreich am Konzept einer nachhaltigen Umwelterziehung und ist bereits mehr als 10 mal als Umweltschule ausgezeichnet worden.

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter



Familiendorf und modernes Schulkonzept

Das Projekt „Familiendorf Röhrenfurth“ fordert auch von Seiten der Schule zukunftsfähige Umstrukturierungen. Unter anderem gehört dazu, dass hier den Kindern Methoden zum eigenverantwortlichen, selbständigen Lernen vermittelt werden. Lerninhalte werden gemeinsam erarbeitet und gefestigt. Ein neu strukturierter Vormittag mit „Lernzeiten“ reduziert Hausaufgaben auf ein Minimum.

 

Mehr Informationen zum Schulkonzept finden Sie unter