Schuljahr 2019/2020

Einschulung am 13.08.2019

Am Dienstag, den 13.08.2019 fand die Einschulung der neuen „Flex“-Kinder in die Wolfgang-Fleischert-Schule statt.

 

Am 13. August 2019 kamen 8 aufgeregte Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Paten, Geschwistern und Gästen in die Kirche nach Röhrenfurth um ihren ersten Schultag zu erleben.

Die ehemaligen „Flex“-Kinder präsentierten das Theaterstück „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Die Umsetzung des Märchens ist ihnen gut gelungen. Durch die herausragende Kulisse fiel es den Kindern nicht schwer, sich in die Geschichte hinein zu fühlen.

Während des einfühlsamen Gottesdienstes erhielten die Schulanfänger den Segen unter einem großen bunten Fallschirm, der von den Angehörigen gehalten wurde. Im Anschluss an den Gottesdienst gingen die neuen Erstklässler mit Frau Daucks zur Schule und hatten ihre erste Unterrichtstunde. Währenddessen hatten die Eltern die Gelegenheit sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen kennen zu lernen und die Zeit bis zur Übergabe der Zuckertüten zu überbrücken. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die Elternvertreter der ehemaligen Flexklasse, die für Speis und Trank gesorgt haben.

Der wunderschöne Abschluss der Einschulung war die Übergabe der zauberhaft gestalteten Schultüten der Eltern an ihre Kinder.

 

Schuljahr 2019/2020

 

Im Schuljahr 2019/2020 werden 46 SchülerInnen unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2015/2016 gibt es in Röhrenfurth einen flexiblen Schulanfang. Der flexible Schulanfang umfasst die Klassenstufen 1 und 2. In dieser Lerngruppe sind im aktuellen Schuljahr 17 Kinder, davon 8 Schulanfänger. In der Flex-Klasse wird jahrgangsübergreifend gearbeitet. Das Konzept des flexiblen Schulanfangs hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut bewährt.

 

In der 3. Jahrgangsstufe werden im aktuellen Schuljahr 11 SchülerInnen unterrichtet. Klasse 4 ist eine Lerngruppe von 18 Kindern.

Im laufenden Schuljahr unterrichten vier Lehrkräfte an der Wolfgang-Fleischert-Schule. Eine Schulassistentin betreut darüber hinaus zusätzlich ein Inklusionskind. Des Weiteren arbeiten drei Jahrespraktikantinnen in der Schule und der Nachmittagsbetreuung mit.

Die Betreuung organisiert der Kinderverein Röhrenfurth seit 2007 ehrenamtlich. Das Betreuungsangebot findet täglich von 14:00 – 17:00 Uhr statt.

 

Lehrkräfte der Wolfgang-Fleischert-Schule:

 

BILD FOLGT